EDEKA Höfling Logo

Rohbau des neuen EDEKA-Höfling-Marktes nimmt Form an

Neuigkeiten vom Marktneubau an der Alten Reitbahn in Ahrensburg. Die Arbeiten schreiten weiter voran und der Rohbau des neuen EDEKA-Höfling-Marktes nimmt Form an. Auf der weitreichenden Baustelle auf dem ehemals als Parkplatz genutzten Areals gegenüber des Stormarnplatzes sind einige Außenwände bereits gesetzt und mehr und mehr lässt sich erkennen, wie der fertige Bau später aussehen könnte. Während die Bauarbeiten mit schwerem Gerät auf Hochtouren weiterlaufen, ist die Inneneinrichtung des neuen Marktes bereits geplant. Die Eröffnung ist im August 2024 vorgesehen.

Hochmoderner Markt inmitten eines neuen Wohnkomplexes

Entstehen wird in den kommenden Monaten nicht nur der brandneue EDEKA-Höfling-Markt, sondern auch insgesamt 52 neue Wohnungen. 39 davon verteilt auf teilweise drei Etagen direkt über dem EDEKA-Markt. Weitere 13 öffentlich geförderte Wohnungen werden in einem anliegenden, separaten Gebäude errichtet. Hinzu kommt eine Tiefgarage mit rund 200 Stellplätzen. Einen Großteil dieser Parkplätze können dann auch die Kunden von EDEKA Höfling nutzen.

Der neue Markt wird nach Fertigstellung eine Verkaufsfläche von rund 1900 Quadratmetern haben und damit rund 600 Quadratmeter größer als das derzeitige Geschäft in der Bahnhofstraße werden. Auch die Inneneinrichtung wird dann dem modernsten Standard entsprechen.

„Industrial Style“ mit gemütlicher Einkaufsatmosphäre

Während das äußere Erscheinungsbild des Neubaugebietes an der Alten Reitbahn in den letzten Monaten weiter an Profil gewonnen hat, haben hinter den Kulissen Marktinhaber Christian Höfling und das EDEKA-Ladenbauteam akribisch an der künftigen Inneneinrichtung des neuen Höfling-Marktes gefeilt. Umgesetzt wurden die Ideen aller Beteiligten in einer grafischen Planung samt Marktrundgang. Hier lässt sich bereits gut erahnen, wie der neue EDEKA Höfling letzendlich aussehen wird.

Christian Höfling gibt erneut ein paar Einblicke in die Innengestaltung, will aber gleichzeitig weiterhin nicht zu viel preisgeben, um den Überraschungseffekt für die Kunden zu erhalten. „Die Inneneinrichtung des Marktes wird an den „Industrial Style“ angelehnt sein. Die Bedientheken sowie die Wein- und Spirituosenabteilung und der Obst- und Gemüsebereich werden echte Hingucker werden. Mehr möchte ich zunächst noch nicht verraten. Auf mehr Details und Bilder dürfen unsere Kunden in den nächsten Monaten dann auf unseren digitalen Kanälen gespannt sein.“

Alle Neuigkeiten zum Bau des EDEKA-Höfling-Marktes auf Facebook, Instagram und Co.

Für alle, die stets auf dem neuesten Stand bleiben wollen, was den Marktneubau betrifft, lohnt sich ein Besuch der digitalen Plattformen von EDEKA Höfling. Auf dem EDEKA-Höfling-Blog sowie auf Facebook und Instagram wird während der Bauphase stetig umfassend über die Entwicklungen informiert.

Aktuelle Angebote

ecke beige
Verified by MonsterInsights